Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

PSV-Teams verlieren

30.01.2017

Am Wochenende setzte es für die PSV-Volleyball Teams zwei Niederlagen. Die Damen verloren in der ersten Bundesliga in Graz mit 0:3, Trainer Uli Sernow war dennoch zufrieden. "Das Resultat drückt nicht den Spielverlauf aus. Die Sätze zwei und drei hätten wir uns verdient gehabt. Außerdem haben die Grazerinnen auf sehr hohem Niveau gespielt", so der Coach.

Die PSV-Herren verloren gegen denTV Oberndorf mit 2:3 und schrammten nur hauchdünn am Sieg vorbei. Für die Niederlage in Satz fünf gab es immerhin einen wichtigen Punkt für die Tabelle der zweiten Volleyball-Bundesliga.