Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Niederlage für PSV-Damen

20.11.2017

Die PSV-Volleyball Damen mussten sich in der ersten Bundesliga den starken Grazerinnen auswärts mit 0:3 geschlagen geben. "Derzeit fehlt uns auch etwas das Glück", resümierte Coach Uli Sernow. In den ersten beiden Sätzen waren die Salzburgerinnen beim 14:25 bzw. 15:25 allerdings auf verlorenem Posten und die Steirerinnen ließen den PSV-Girl wenig Chancen.

Im dritten Satz wurde es beim 26:28 noch einmal richtig spannend, die Niederlage war für die Mozartstädterinnen dennoch nicht zu verhindern. "Graz ist in dieser Saison zu Hause ungeschlagen, hat letztes Wochenende Linz auswärts 3:0 geschlagen und spielt momentan voller Selbstvertrauen", so Sernow.