Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Feiner Neustart für den Schülerfußball

03.05.2022

Dienstag wurde das Team aus St. Johann im Pongau neuer Landesmeister - bei einem Turnier, an dem Schulen der berufsbildenden und allgemeinbildenden Sparten teilnahmen.

Turniere sollten künftig weiter ein fixer Teil des Schullebens bleiben, betont Organisator Stefan Enzinger vom Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare gegenüber dem ORF: "Es geht um Team- und Gemeinschaftsbildung. Der Austausch mit anderen Schulen ist auch sehr wichtig. Gut, dass das wieder stattfindet."

Gerade in den Oberstufen sind Bewegung und Sport nicht gerade die Hauptfächer. Von den mehr als 30 Wochenstunden im Unterricht verbringen die Oberstufler mehr als 90 Prozent im Sitzen. Dienstag wurde beim Fußballturnier im ULSZ Rif mit vollem Einsatz gekämpft, gelaufen und gekickt.

 

 

 

 

Fotocredits: BHAK/BHAS St. Johann im Pongau