Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Premierensiege bei Crosslauf-Landesmeisterschaften im ULSZ

08.11.2021

Unter den insgesamt 88 Startern nutzen noch viele Läufer die Möglichkeit sich auf die in 2 Wochen stattfindenden Crosslauf-Staatsmeisterschaften in Graz vorzubereiten.Die Abwesenheit von einigen arrivierten Läufer*innen nutzten Valerie Hütter (vom Veranstalter LTS) und Michael Seyss-Inquart (ASV Salzburg ZV LA). Sie holten sich jeweils ihre ersten Landesmeistertitel. Die Männer-Kurzstrecke ging an David Rastl (Union Salzburg LA), der damit auch in der U20 erfolgreich blieb. Ebenfalls ein starkes Rennen lieferte Katharina Stöger (Union Salzburg LA), die sich mit Konkurrentinnen aus Oberösterreich (außerhalb der LM-Wertung) einen tollen Fight lieferte und die U20-LM-Wertung gewann.