Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Sportlerin des Jahres und Sportler des Jahres mit OZ und ULSZ Bezug

15.10.2021

Betreut vom Olympiazentrum Salzburg absolviert Carina Edlinger (23) schon seit einigen Jahren ihre Sommervorbereitung im ULSZ Rif. Im vergangenen Jahr gewann Carina zum 4. Mal den Gesamtweltcup im Para-Langlaufen. Die Belohnung dafür: Behindertensportlerin des Jahres. Ausgezeichnet wurde Carina im Zuge der Sporthilfegala 2021. Wir gratulieren sehr herzlich.

 

Auch kommendes Jahr will Carina voll durchstarten: Bei der WM in Lillehammer und bei den Paralympischen Spielen in Peking sind die Ziele ganz klar:  Medaillen!

Um dieses Ziel erreichen zu können, sucht unsere 4fache Weltmeisterin und Behindertensportlerin des Jahres 2019 und 2021 noch einen Guide/Support für diese Saison.

 

Das Anforderungsprofil dafür: Gutes körperliches Leistungsvermögen (Teilnahme bei internationalen Langlauf- und/oder Biathlonbewerben), Organisationstalent, gute Englischkenntnisse und Teamplayerqualitäten. Bei Interesse wenden sie sich bitte an ihren Trainer:

Gerald Bauer vom Olympiazentrum Salzburg/Rif, gerald.bauer(kwfat)sbg.ac(kwfdot)at oder 0662/8044-4892

 

In der Kategorie Sportler des Jahres wurde Vincent Kriechmayr mit dem Niki geehrt. Auch Vincent nutzt so wie Carina seit vielen Jahren gerne die Top Trainingsbedingungen in Rif. Herzliche Gratulation Vincent. Wir wünschen alles Gute für den kommenden Winter.