Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Schanzeneröffnung in Rif

23.08.2021

Am Freitag wurde die neue Kinder-Skisprungschanze in Rif feierlich eröffnet. Nachdem viele Kinder schon während der gesamten Woche im Rahmen der Aktion "Jugend zum Sport" auf dem Bakken trainiert hatten, waren immerhin 30 Kids beim Eröffnungsspringen dabei.

"Es ist schön zu sehen, wie dieses Projekt vom ULSZ-Rif umgesetzt wurde und mit wie viel Begeisterung die Kinder hier am Werk sind", freute sich Sportlandesrat Stefan Schnöll bei seinen Eröffnungsworten. Auch ULSZ-Direktor Wolfgang Becker zeigte sich mehr als zufrieden. "Wenn ich sehe, wie diese Anlage angenommen wird, weiß ich, dass wir alles richtig gemacht haben".

Die Kinder und Jugendlichen zeigten unter Anleitung der Trainer Alexander Diess und Moritz Inkhofer tolle Weiten und hatten sichtlich Spaß. Auch Organisator und ÖSV-Nachwuchskoordinator Michael Grubinger war begeistert. "Die Mädels und Jungs haben die ganze Woche großen Spaß gehabt und auch die Eröffnung hat alle Erwartungen übertroffen", so Grubinger.

Trainer Alex Diess hofft, viele Kinder halten zu können. "Wir werden einen Verein gründen und ab Mitte September zwei Mal pro Woche trainieren - Mittwoch und Samstag". Ziel des Vereins ist es, den Kindern das Springen nahe zu bringen und dann an andere Vereine zu vermitteln. Alle Infos dazu gibt es beim Portier des ULSZ-Rif.