Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Neue Kletter-Routen in Gymhalle

17.02.2020

Die Gynmastikhalle wurde in den vergangenen Tagen mit neuen Klettergriffen und neuen Routen ausgestattet. Der Dank gilt der USI Salzburg und Martin Pühringer samt Team für die Idee und die tolle Umsetzung.

Es wurden zu jedem Top zwei Kletterrouten zum Vorstiegklettern oder Topropen farbenrein gesetzt - jeweils eine leichte Tour für Anfänger und eine schwerere. Im linken Teil gibt es jetzt das Jamaika-Wandl (grün, gelb, schwarz und rot), im rechten Teil das Little Verdon (blau, weiß, rot und schwarz) und dazwischen genug Platz für selbst definierte Routen.

Im unteren Bereich der Vorstiegswand und an den Boulderwänden wurden alle möglichen Griffarten verschraubt, um sowohl leichte als auch schwierige Quergänge und Boulder zu realisieren. Einige Klassiker wurden auch erhalten. Zudem wurden an beiden Boulderwänden einige "Therapieklettergriffe" symmetrisch an die Wand geschraubt, um therapeutische Kletterübungen durchführen zu können.

Viele Spaß beim Klettern!