Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

PSV Herren starten mit Sieg

17.02.2020

Die PSV Volleyball Herren sind mit einem Heimsieg im ULSZ-Rif in die Meisterrunde der 2. Bundesliga gestartet. Gegen  Zadruga Aich/Dob 2 gab es einen knappen 3:2-Sieg (17:25, 25:20, 25:27, 25:22, 15:12) zu feiern.

"Wir haben alles versucht gegen Aich/Dob ein gutes Ergebnis zu erreichen. Nach schlechtem Start haben wir uns Punkt für Punkt erfangen und eine gute Teamleistung geliefert. Der Sieg ist eine Belohnung für uns. Nun werden wir bis zum Ende der Saison in der Meisterrunde um jeden Punkt kämpfen", so Trainer Carsten Seith.