Aktuelles aus dem ULSZ-Rif

Horst Scheibl im Ruhestand

31.05.2019

Horst Scheibl, der maßgeblich am Bau des Universitäts- und Landessportzentrums Rif mitgewirkt hatte, wurde in dieser Woche in den Ruhestand verabschiedet. Scheibl war als ÖISS-Beauftragter und Sportstätten-Sachverständiger immer ein verlässlicher Ansprechpartner für das Sportzentrum.

"Horst Scheibl hat uns bei allen wichtigen Projekten begleitet. Ohne ihn würde unser Sportzentrum nicht so dastehen, wie es jetzt dasteht", erklärte ULSZ-Direktor Becker. Scheibl wurde auch vom Sportzentrum mit einem Geschenk verabschiedet. Auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer würdigte den Sportstätten-Expertern. "Er hat sich gerade in den Bereichen Sport- und des Skianlagenbaus hervorgetan, dies immer mit großem Respekt vor Umwelt, Landschaft und Natur", so Haslauer beim Abschiedsbesuch des Geehrten. 

Das Team des ULSZ-Rif wünscht Horst Scheibl viel Gesundheit und einen schönen Ruhestand!